Über SAM

SAbine Müller

– Diplom-Betriebswirtin und Hundenärrin von Kindesbeinen an. 1967 geboren, lebe ich seitdem (mit wenigen Unterbrechungen) mit Hunden zusammen. Auch ich habe mich – damals noch aus Unwissenheit – einmal von einem sog.  „Hundeausbilder“ dazu überreden lassen, einen Hund mit Druck und Stachelhalsband „auszubilden“ und hatte auch teilweise „Erfolg“. Heute weiß ich zum Glück, dass das jeder ethischen Verantwortung entbehrt und dass Hunde über andere Lerngesetze zu erreichen sind. Dieses Wissen ergänzte ich zusätzlich durch ein Studium der Tierpsychologie. Regelmäßige Fortbildungen sowie die erfolgreiche Arbeit als Rettungshundeausbilderin gehören für mich ebenso dazu.

Ich möchte meine jahrelange Erfahrung im Umgang mit Hund und Mensch zum Wohle der Hunde und ihrer Halter aber auch aller Nicht-Hundebesitzer weitergeben. Daher arbeite ich immer mit Hund und Halter bzw. den Familienmitgliedern zusammen im Team.

Ich wünsche mir, dass möglichst viele Menschen den Spaß am Hund behalten oder (wieder) finden! Der Hund wird es vielfach zurückgeben!

IMG_0898

2005 – 2020: 15-jähriges Jubiläum der Hundewelt SAM! Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, dass ich 15 tolle, interessante, spannende und lehrreiche Jahre haben durfte! Ich möchte nichts anderes mehr machen! Und ich freue mich riesig auf die nächsten 15!

Jubiläum in 2015: 20-jähriges Jubiläum in der Rettungshundearbeit! Über 20 Jahren beschäftigte ich mich erfolgreich ehrenamtlich mit dem Führen und der Ausbildung von Rettungshunden. 2015 führte ich zeitgleich 4 geprüfte Rettungshunde (2 x Mantrailing, 1 x Fläche + Trümmer, 1 x Fläche), was in dieser Art in Deutschland sehr selten ist. Außerdem war ich viele Jahre deutschlandweit als Rettungshundeprüferin unterwegs. Profitieren Sie und Ihr Hund von dieser Erfahrung und Professionalität z.B. bei unseren Mantrailing-Kursen. Meine ehrenamtliche Tätigkeit in der Rettungshundearbeit habe ich 2016 beendet.