Assistenzhunde

June – Assistenzhund für Guillain-Barré-Syndrom

Kategorie: June - Assistenzhund für Guillain-Barré-Syndrom, Ausbildung abgeschlossen.

Steffi und June – ein Herz und eine Seele!

June: Labradoodle, weiblich, geb. 03.10.2009

Steffi erkrankte „aus dem Nichts heraus“ an einer Autoimmunkrankheit, welche sämtliche Nerven und Muskeln im gesamten Körper stilllegt. Knapp ein Jahr kämpfte sie sich ins Leben zurück und ist heute – bis auf wenige Einschränkungen – wieder mobil! June hilft im Alltag, wenn es mal nicht so klappt mit dem Laufen oder wenn Steffi einen „schlechten Tag“ hat und ist immer da, wenn Steffi sie braucht. Auch der Rest der Familie liebt June und möchte sie nicht mehr missen.

June verbrachte die ersten 1,5 Jahre bei der Hundewelt SAM, um ihre Ausbildung zu genießen. Sie zog mit 8 Wochen bei uns ein und schlich sich unverzüglich in unsere Herzen. Sie lernte schnell und war immer eifrig bei der Sache. Und wie schön ist es, dass der einst so kleine Wirbelwind jetzt ganz in der Nähe seine Aufgabe und Familie gefunden hat! Danke, Steffi, für diesen wundervollen Platz für June! Ich bin sehr stolz auf Euch Beide und sage nur: „Wenn aus Kundschaft Freundschaft wird …!“

Daika – Autismus-Assistenzhund in Ausbildung

Kategorie: Daika - Autismus-Assistenzhund in Ausbildung.

Daika, Altdeutscher Schäferhund, geboren am 12.11.16, hat am 03.06.17 die Ausbildung zum Autismus-Assistenzhund begonnen. Jessi führt bereits ihre Amy als Assistenzhund. Damit Daika mal in Amys Pfotenabdrücke treten kann, beginnen wir schon jetzt mit der Ausbildung eines zweiten Hundes für Jessi. Daika ist eine absolut „gechillte“ Hündin und wird diese große Aufgabe sicher ebenfalls super meistern! Ich habe mich auf Anhieb in ihre süßen Flusenöhrchen verliebt … ;o)

Balou hat seine Ausbildung zum Assistenzhund im September 2016 begonnen!

Kategorie: Assistenzhunde; Balou - Behindertenbegleithund in Ausbildung.

img_20161017_120104Jan und Balou haben die Ausbildung zum Assistenzhundteam (Behindertenbegleithund) im September 2016 begonnen!

Balou:
Labrador Retriever, geboren am 20.07.2016 und ein Goldschatz! :o)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Amy „2“ – Ausbildung abgeschlossen

Kategorie: Amy "2" - Autismus-Assistenzhund, Ausbildung abgeschlossen.

Hallo,

mein Name ist Amy. Und da es bei der hundewelt sam noch einen anderen Assistenzhund mit dem gleichen Namen gibt, habe ich den Zusatz „2“ bekommen, damit uns niemand verwechselt. Ich bin ein Magyar Vizsla-Mädchen und wurde am 10.04.09 geboren. Mit meinem Frauchen Jessi habe ich schon viele tolle Sachen erlebt und gelernt. Wir sind mittlerweile ein gut eingespieltes Team!

Aber in letzter Zeit hat sich bei meinem Frauchen etwas verändert. Ich merke das natürlich immer, aber so richtig wusste ich bisher nicht, wie ich ihr dann helfen kann. Dann ist mein Frauchen auf die Idee gekommen, dass wir uns Hilfe suchen und hat Sabine und die hundewelt sam entdeckt! Wir kennen Sabine auch schon über die Rettungshundearbeit.

Nach einem Besuch in Lorsch stand schnell fest, dass Sabine bereit war, uns zu helfen. Ende November 2014 absolvierten wir unsere erste Trainingsstunde in Lorsch. Mein Frauchen war ziemlich aufgeregt! Hab ich gar nicht verstanden, denn Sabine ist ne ganz Nette und hat uns ganz herzlich aufgenommen. Also ich mag sie! Da wir aber eine etwas weitere Anfahrtsstrecke haben (Stuttgart – Lorsch), kommen wir z.Z. nur einmal pro Woche zu ihr und bekommen dann immer Hausaufgaben mit. Ich merke, wie mein Frauchen von Mal zu Mal lockerer wird, und das macht mir natürlich auch großen Spaß! Wir haben mittlerweile schon die ein oder andere Übung absolviert, die mein Frauchen echte Überwindung gekostet hat. Aber gemeinsam mit Sabine haben wir es geschafft! Sie arbeitet ein bisschen anders mit uns, als wir es bisher gewohnt waren. Ich finde es cool! Und ich freue mich auf weitere Trainingseinheiten! Und mein Frauchen glaube ich auch! Sabine sagt, wir wäre Streber … Ich glaube ja, dass sie nur neidisch ist auf das, was wir schon können.

So, und nun bin ich ganz gespannt, wie es bei uns weiter geht!

Viele Grüße von der eifrigen

Amy – in Ausbildung zum Autismus-Assistenzhund

Am 15.07.2015 haben die Beiden die Team-Überprüfung erfolgreich bestanden und sind nun ein weiteres Assistenzhundteam der hundewelt sam! Herzlichen Glückwunsch, super gemacht!!!

jessi-und-amy

Zeus – Ausbildung abgeschlossen

Kategorie: Zeus - Behindertenbegleithund, Ausbildung abgeschlossen.

Hallo,

ich darf mich kurz vorstellen: Zeus mein Name! Ich bin ein Golden Retriever-Rüde und am 18.05.12 geboren. Kurz vor Weihnachten 2013 musste ich leider meine erste Familie verlassen, da der Nachwuchs mit einer Allergie auf mich reagiert hat. Sowas! Verstehe ich gar nicht! Pah. Alle waren sehr traurig darüber. Aber es gibt ja zum Glück auch noch „Schicksalsschläge“, die einen als Hund nicht völlig aus der Bahn werfen. Und genau so war es bei mir! Es meldeten sich nämlich u.a. zwei ganz nette Menschen, die mich gerne aufnehmen wollten. Sie verbrachten einen ganzen  Tag bei und mit mir, um mich kennenzulernen und umgekehrt. Kurz darauf durfte ich zu ihnen ziehen! Dass mein neues Frauchen im Rolli sitzt, stört mich überhaupt nicht. Aber die Beiden hatten etwas ganz Besonderes mit mir vor: Ihr Wunsch war es, dass ich eine Ausbildung zum Assistenzhund mache und so meinem neuen Frauchen als Behindertenbegleithund zur Seite stehen kann. Sie schauten sich mehrere Ausbildungsstellen an und fanden schließlich die hundewelt sam und Sabine Müller in Lorsch. Sabine kam uns dann im Dezember 2013 besuchen, und der „Deal“ war perfekt: Ich würde einen Ausbildungsplatz bei ihr bekommen! Meine beiden Menschen freuten sich sehr, und auch ich fand sie gleich sehr nett.

Unser erster großer Trainingsblock begann dann im Februar 2014 in Lorsch. Wir reisten mit dem Auto an und wohnten in einer Ferienwohnung. 2-3 Mal pro Tag trafen wir uns mit Sabine zu Trainingseinheiten. Mein Frauchen und ich waren anfangs etwas aufgeregt, weil wir nicht wussten, was auf uns zukam. Das legte sich aber mit jedem Training mehr und mehr, so dass wir sogar an einer Gruppenstunde mit lauter Fussgängern als einziges Rolliteam teilnehmen durften! Am letzten Tag unseres ersten Trainingsblocks fuhren wir mit Sabine nach Heidelberg zu einem Stadttraining. Danach waren wir alle müde und kaputt. Aber Sabine war sehr zufrieden mit uns. Und das ist doch das, was zählt, oder?! Voller Input und mit Hausaufgaben ausgestattet, fuhren wir nach Hause. Mein Frauchen ist sehr motiviert und trainiert fleissig mit mir. Manchmal bekommt sie Unterstützung von Herrchen, was für mich völlig OK ist.

Ich bin sehr gespannt auf die kommende Zeit und freue mich, wenn Sabine uns zum nächsten Training besuchen kommt! Ich werde auch da wieder mein Bestes geben!  Von mir aus könnte sie morgen schon kommen, denn ich habe sie schon ins Herz geschlossen. 🙂

Erwartungsvolle Grüße

Zeus

Vanessa und Zeus haben am 14.03.2015 ihre Teamüberprüfung erfolgreich bestanden! Herzlichen Glückwunsch!!!

vanessa-und-zeus

Bosse – Ausbildung als Schulhund abgeschlossen

Kategorie: Bosse - Schulhund, Ausbildung abgeschlossen.

Artikel in der Weinheimer Zeitung von 24.12.13:

Mein kleiner „Wildschweinmischling“ (wer Bosse schon mal gehört hat, wenn er mich begrüßt, weiß, was ich damit meine) kommt groß raus!

Ein Hund für alle Felle

Team-Überprüfung am 27.12.12 mit Bravour bestanden! Nicole und Fee nun auch ein Assistenzhundeteam der hundewelt sam!

Kategorie: Fee - Behindertenbegleithund, Ausbildung abgeschlossen.

Im strömenden Regen haben heute Nicole und Fee ihre Team-Überprüfung „Assistenzhund/Behindertenbegleithund“ nach 4 anstrengenden Stunden in Heidelberg bestanden! Der Aufnäher „In Ausbildung“ wurde von Fee´s Kenndecke entfernt, und Nicole durfte glücklich das Zertifikat in Empfang nehmen. Super gemacht, ich bin sehr stolz auf Euch! Nicole und „Flummi-Fee“, ein Dream Team! :O))) Vielen Dank für Euer Vertrauen!

 

IMGP5896

IMGP5891